Webimpressum, Datenschutzerklärung und AGB

 
Webimpressum:

Gerberding Ingenieurbüro GmbH & Co. KG
Mittelstr. 50
32758 Detmold

Telefon: (05231) 910305
Telefax: (05231) 910308
E-Mail: info@911-hkz.de

Registriergericht: Amtsgericht Lemgo
Registriernummer: HRA 5407
 
Die Gerberding Ingenieurbüro GmbH & Co. KG wird vertreten durch folgende persönlich haftende Gesellschafterin: 
Gerberding Verwaltungsgesellschaft mbH
Registriergericht: Amtsgericht Lemgo
Registriernummer: HRB 8321
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer der GmbH: Lutz Gerberding, Dipl.-Ing. (FH)
 
UST-Identnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE124536535
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Lutz Gerberding, Mittelstr. 50 in 32758 Detmold

Online Streitbeilegung:

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Datenschutzerklärung:

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Gerberding Ingenieurbüro GmbH & Co. KG, Mittelstr. 50, 32758 Detmold, Deutschland, Tel.: (05231) 910305, Fax: (05231) 910308, E-Mail: info@911-hkz.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Rechte des Betroffenen

5.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

5.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

6) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Vertragsinformationen und Widerrufsbelehrung:
 

Vorbemerkung:

Diese AGB gehen Ihnen vor Ausführung der beauftragten Dienstleistung bzw. vor Lieferung der bestellten Ware gesondert in Textform zu.
Dieses erfolgt vorzugsweise per E-Mail.

Vertragssprache:

Als alleinige Angebots- und Vertragssprache wird die deutsche Sprache festgelegt.

Export und Exportversandkosten / Export and export shipping costs:

Der Exportversand in Gebiete außerhalb Deutschlands ist generell ausgeschlossen.

Vertragsschluß:

Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Erbringung der beauftragten Dienstleistung bzw. Erstellung des beauftragten Werks zustande. Automatisch verschickte Bestellbestätigungen sind keine Auftragsbestätigung.

Technische Details:

Auftragserteilung für die Reparatur von Geräten ist nur durch Zusendung des Gerätes inkl. vollständig ausgefülltem Einsendeformular, bzw. entsprechender eindeutiger Willenserklärung möglich. Der Vertrag kommt erst durch Auftragsbestätigung bzw. Rücksendung des reparierten Gerätes zustande.

Möglichkeiten zur Erkennung von Eingabefehlern und Korrekturmöglichkeiten:

Es werden keine Aufträge per elektronischer Datenübermittlung angenommen. Technische Möglichkeiten zur Korrektur elektronischer Auftragsformulare sind somit nicht notwendig.

Datenschutzklauseln bei Vertragsabschluss:

Für den Abschluss von Verträgen gemäß der Einsendeformulare auf dieser Webseite gilt unsere Datenschutzerklärung als pdf-Dokument: Datenschutz Einsendeformular

Vertragstext:

Sie haben die Möglichkeit den Vertragstext auszudrucken und eine Kopie des Auftragsformulars anzufertigen. Eine elektronische Speicherung des Vertragstextes bei uns erfolgt nicht.

Zahlung:

Soweit nichts Abweichendes vereinbart wurde ist, wird ein Zahlungsziel von einem Monat ab Erhalt der Rechnung und Erbringung der beauftragten Dienstleistung bzw. Erstellung des beauftragten Werks vereinbart. Zahlungen können nur unbar durch Überweisung auf unser auf der Rechnung angegebenes Konto erbracht werden. Bargeld oder Schecks werden nicht angenommen.

Versand:

Der Versand erfolgt, sofern nichts abweichendes vereinbart wurde, innerhalb von 12 Werktagen (außer Samstags) nach Erhalt des Gerätes und des vollständig ausgefüllten Auftragsformulars, sofern wir den Auftrag annehmen.

Transport- und Versandrisiko:

Im Falle einer Auftragsannahme liegt das Risiko aus Verlust oder Beschädigung und/oder Verschlechterung der Ware bzw. der Unterlagen bzw. des beauftragten Werks während des Rückversands und Rücktransports beim Ingenieurbüro Gerberding. Für die Einsendungen an uns übernehmen wir erst ab Paketannahme das Risiko. Wir empfehlen Einsendungen nur ausreichend verpackt und versichert vorzunehmen.
Im Falle einer Auftragsablehnung oder der Einsendung von Geräten aus dem Ausland übernehmen wir keine Haftung für den Rücktransport.

Das Transportrisiko für eingesandte Geräte, die nicht von uns repariert werden oder in das Ausland versendet werden sollen, wird nicht übernommen. Auf ausdrücklichen Wunsch des Einsenders schließen wir für diese Geräte, gegen Kostenersatz, eine Transportversicherung ab.

Versandkosten bei Rücksendungen:

1. Im Gewährleistungsfall gehen Risiko und Versand zu unseren Lasten

2. Im Falle von Kulanzrücknahmen, Garantieeinsendungen  oder unangeforderten Einsendungen außer Punkt 1 und 3 gehen Risiko und Versand zu Lasten des Käufers


Hinweise zu Verpackungen, die in Verkehr gebracht werden (Freiwillige Angabe, nur zur Information):

Für Verpackungen, welche ab dem 01.01.2009 in Verkehr gebracht werden haben wir einen Vertrag mit der "Friedrich Bähr GmbH & Co. KG, Hermann-Helms-Str. 3, 28279 Bremen" in Zusammenarbeit mit dem Entsorger "Zentek GmbH & Co. KG, Ettore-Bugatti-Str. 6-14, 51149 Köln" geschlossen. Wir nehmen durch den Vertragsschluss ab dem 01.01.2009 gemäß der novellierten Verpackungsverordnung am Dualen System gemäß §6 Abs. 1 Satz 1 und 2 teil.

Bei Fragen zur Entsorgung der durch uns in Verkehr gebrachten Verpackungen wenden Sie sich bitte direkt an uns:

Ingenieurbüro Gerberding
Mittelstr. 50
32758 Detmold

Tel.: 05231-910305
Fax: 05231-910308
E-Mail: info@911-hkz.de


Allgemeines und Vertragsabschluß

Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ingenieurbüros Gerberding unterliegen alle Verträge, welches das Ingenieurbüro Gerberding mit Dritten abschließt.

Kaufverträge oder Dienstleistungsverträge kommen nur wirksam durch Auftragsbestätigung des Ingenieurbüro Gerberding zustande. Die reine Bestellung durch den Kunden, reicht nicht zum Zustandekommen eines Vertrages, jeglicher Art, aus. Die Lieferung der Bestellung bzw. die Erbringung der beauftragten Dienstleistung bzw. Erstellung des beauftragten Werks ist als Auftragsbestätigung zu werten.

Preise und Zahlungsbedingungen

Für die Lieferung bzw. die Dienstleistung gelten die vereinbarten Preise bzw. Honorare zum Zeitpunkt der Bestellung.

Unsere Preise verstehen sich inkl. Versandkosten und MWST., jedoch ohne gesondertes Zubehör, Installation, Schulung und sonstige Nebenleistungen, soweit nicht eine andere Vereinbarung getroffen wurde.


Lieferfrist

Die vereinbarte Lieferfrist beginnt mit der Auftragsbestätigung und beträgt maximal 3 Wochen, soweit nichts Abweichendes vereinbart wurde.

Die Lieferfrist verlängert sich ggf. um die Zeit, bis der Käufer alle Angaben und Unterlagen übergeben hat, welche für die Ausführung des Auftrages notwendig sind.

Lieferverzögerungen, die durch gesetzliche oder behördliche Anordnungen (z. B. Import- und Exportbeschränkungen), Streik, innere Unruhen, Unfälle, Krieg und Terrorismus bzw. höhere Gewalt verursacht werden und nicht von uns zu vertreten sind, verlängern die Lieferfrist entsprechend der Dauer derartiger Hindernisse. Deren Beginn und Ende werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen, sofern wir Kenntnis davon erlangen.

Lieferung, Versand

Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen, sofern der Käufer keine ausdrücklichen Weisungen erteilt.

 Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen mit Verbrauchern

Da eine Auftragserteilung über Fernkommunikationsmittel nicht möglich ist, besteht kein Widerrufsrecht laut Fernabsatzgesetz.

Ende der Widerrufsbelehrung


Kulanzrücknahme

Kulanzrücknahmen erfolgen nur nach vorheriger Absprache mit dem Ingenieurbüro Gerberding. Ein Anspruch auf Kulanzrücknahmen besteht nicht.

Auftragsablehnung

Wir behalten uns vor, Aufträge ohne weitere Begründung abzulehnen, insbesondere bei mechanischen Beschädigungen, Brand- und Feuchteschäden oder Fremdeingriffen. Im Falle einer Auftragsablehnung senden wir Ihnen das Gerät frei Haus, per DHL Paket, versichert bis maximal 500 Euro zurück. Im Falle eines Verlustes oder Schadens auf dem Rücktransportweg bei Auftragsablehnung treten wir unsere Forderungen gegenüber der DHL an Sie ab. Eine Haftung über die Leistung der DHL hinaus übernehmen wir nicht, sofern uns kein Verschulden aus Fahrlässigkeit, Vorsatz oder unerlaubter Handlung trifft. Auf Wunsch und gegen Kostenersatz schließen wir auch Rücktransportversicherungen bis maximal 25.000 Euro ab.

Gewährleistung / Haftungsausschluss

Die verkauften Produkte unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung.

Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Dies gilt insbesondere für den Betrieb der Gegenstände mit falscher Stromart oder -spannung sowie Anschluss an ungeeigneten Stromquellen. Das gleiche gilt für Mängel und Schäden, die aufgrund von Brand, Blitzschlag, Explosion oder netzbedingten Überspannungen, Feuchtigkeit aller Art, sind, es sei denn, der Käufer weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind.

Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Leistungsverzug, Unmöglichkeit, sowie Ansprüchen nach §§ 1 und 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht.

Zur Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen wenden Sie sich im Schadensfalle bitte telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an das  Ingenieurbüro Gerberding; Lutz Gerberding, Dipl.-Ing.; Mittelstr. 50; 32758 Detmold; Tel.: 05231-910305; Fax: 05231-910308; Mail: info@911-hkz.de. Die einfache Einsendung des Artikels im Gewährleistungsfall ist ebenfalls möglich.

Die Installation oder der Umbau von Geräten, die zum Anschluss an das öffentliche Stromnetz geeignet oder bestimmt sind, darf nur von elektrotechnischem Fachpersonal unter Beachtung der anerkannten Regeln der Technik und der TAB des jeweiligen Stromversorgers erfolgen. Für Schäden oder Folgeschäden an Personen oder Sachen, die aus unsachgemäßer Installation oder aufgrund unsachgemäßen Umbaus der Ware entstehen, übernimmt das Ingenieurbüro Gerberding keinerlei Haftung.

Der Einbau von Kraftfahrzeugteilen darf nur durch einen Kfz-Meisterbetrieb erfolgen. Auf die Lebensgefahr bei Einbau, Betrieb und Prüfung von Kraftfahrzeugzündanlagen weisen wir hiermit gesondert hin und empfehlen, Arbeiten an Zündanlagen nur bei abgeklemmter Starterbatterie nach einer Wartezeit von 60 Minuten vorzunehmen. Bei Hochspannungskondensatorzündanlagen empfehlen wir den ausbau nur mit VDE-geprüften Isolationshandschuhen vorzunehmen und den Ausgang zur Zündspule vorher mit Karosseriemasse zu verbinden (Achtung Funkenbildung, zusätzlich Schutzbrille tragen).

Garantie

Rechte aus Gewährleistung, dem Fernabsatzgesetz und dem Produkthaftungsgesetz oder weiterer gesetzlich festgelegter Rechte werden durch die Garantie nicht berührt und gelten unabhängig davon.

Für unsere Reparaturangebote gewähren wir folgende Garantiezeiträume:

5 Jahre auf Bosch Hochspannungskondensatorzündanlagen
3 Jahre auf Bosch Transistorzündanlagen ohne Kennfeldsteuerung
2 Jahre auf Bosch Motronic oder Jetronic mit digitaler Kennfeldsteuerung
2 Jahre auf Bosch Drehzalrelais/Zeitrelais

Die Garantie wird dem Erstauftraggeber auf die elektrische Funktionsfähigkeit gekaufter oder reparierter Geräte gegeben, bei denen Auftraggeberadresse und Lieferadresse innerhalb Deutschlands lagen. Die Garantie erstreckt sich auf die elektrische Funktionsfähigkeit, nicht jedoch die Gehäuse- und Steckermechanik, Optik oder auf mechanische Komponenten des Gerätes.

Im Garantiefall ist das Gerät ausreichend verpackt und versichert, frei Haus, inkl. Rechnungskopie und Fehlerbeschreibung an das Ingenieurbüro Gerberding einzusenden. Die Garantieleistung erfolgt im Garantiefall durch Reparatur, innerhalb von 2 Wochen nach Eingang des Gerätes. Die Rücksendung erfolgt innerhalb Deutschlands kostenlos, frei Haus und versichert. Garantierücksendungen ins Ausland sind nicht möglich. Falls sich das Gerät nachweislich nicht mehr reparieren lässt, da benötigte Ersatzteile nicht mehr beschaffbar oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand beschaffbar wären, wird der ursprüngliche Reparaturauftrag rückabgewickelt und das gezahlte Honorar bzw. der Kaufpreis vollständig zurückerstattet.

Die Garantie erlischt bei Fremdeingriffen, bei Verwendung in Motorsportveranstaltungen oder bei nicht bestimmungsgemäßem Einsatz in Fahrzeugen, welche laut Verwendungsnachweis der Robert Bosch GmbH nicht im Original mit dem Gerät ausgerüstet waren.

Eine Garantie für Brand- oder Wassereinwirkung und mechanische Gewalteinwirkung bzw. Unfallschaden wird ebenfalls ausgeschlossen.

Weitere Ansprüche sind nicht Teil der Garantie, insbesondere besteht im Rahmen der Garanie kein Anspruch auf den Ersatz von Verdienstausfällen, Reise-,  Übernachtungs-, Abschlepp-, Überprüfungs- und Mietwagenkosten. Ebenfalls nicht Teil der Garantie ist der Ersatz von Sach-, Personen- oder Vermögensschäden, welche durch den Ausfall des Gerätes mittelbar oder unmittelbar entstanden sind. Ansprüche Dritter jedweder Art sind im Rahmen der Garantie ebenfalls ausgeschlossen.

Die Garantie geben wir für Geräte, welche ab dem 15.12.2010 gekauft bzw. instandgesetzt wurden, es gilt das Datum der Rechnung.

Garantierücksendungen richten Sie bitte an: Ingenieurbüro Gerberding, Mittelstr. 50 in 32758 Detmold

Rücktritt bei Vermögensverschlechterung

Sofern der Kaufpreis bzw. das Honorar noch nicht vollständig gezahlt wurde, können wir vom Vertrag zurücktreten, wenn uns eine Zahlungseinstellung, die Eröffnung des Konkurs- oder gerichtlichen Vergleichsverfahrens, die Ablehnung des Konkurses mangels Masse, Wechsel- oder Scheckproteste oder andere konkrete Anhaltspunkte über Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Käufers bekannt werden.

Verwendung von Kundendaten

Wir sind berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit den Käufer betreffen, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu verarbeiten.
Der Speicherung personenbezogener Daten kann jederzeit widersprochen werden.
Einzelheiten zu unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt Datenschutz.

Batterierücknahme

Die von uns vertriebenen und reparierten Geräte enthalten keine Batterien.

Gerichtsstand

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle, aus dem Vertrag sich ergebenden, Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen ausschließlich Detmold vereinbart; wir sind auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen.

Detmold, 24.05.2018; Gerberding Ingenieurbüro GmbH & Co. KG, Lutz Gerberding, Dipl.-Ing. (FH) (Geschäftsführer)

Mittelstr. 50, 32758 Detmold
Tel.: 05231-910305 / Fax: 05231-910308
E-Mail: info@911-hkz.de
UST.-Identnummer:
DE124536535