Zentralveriegelung:

 

Steuergerät Zentralverriegelung 911, 944, 928, 959:

Bis zum Modelljahr 1990 kam im Porsche 911 ein separtes Steuererät für die Zentralverriegelung zum Einsatz. Ab Modelljahr 1991 wurde ein kombiniertes Modul für Zentralverriegelung und Alarmanlage eingesetzt.Bei den Modellen 944, 928 und 959 kam das gleiche Zentralverriegelungsmodul des Porsche 911 zum Einsatz, teilweise bis  Modelljahr 1991.

Das Gerät befindet sich auf der Beifahrerseite unter dem Armaturenbrett.

Im Defektfall funktioniert die Zenralverriegelung häufig gar nicht mehr, da das Steuergerät teilweise Fehler erkennen kann und mit Abschaltung darauf reagiert. Selbstverständlich sind auch alle anderen Arten von Fehlern möglich.

Wichtige Hinweise:

Die Verschlussmotoren und Schließzylinder verfügen über keine separten Eingänge am Steuergerät, sondern sind parallel geschaltet. Im Regelfall ist somit davon auszugehen, dass ein Fehler an einem Schließzylinder oder an einem Antriebsmotor vorliegt, wenn die Zentralverriegelung nur an einer Türseite nicht mehr korrekt arbeitet.

Das Steuergerät unterscheidet nicht zwischen den Türseiten!

F
ür das Kombisteuergerät aus Alarmanlage und Zentralverriegelung bieten wir keinen Reparaturservice an!

Reparaturangebot:

Die Reparatur des Steuergerätes ist für 150 Euro möglich.

Bitte verwenden Sie das Einsendeformular: Einsendeformular ZV-Steuergerät

Artikelnummern zum Vergleich:

911.618.113.00
911.618.113.01 89 - 90
911.618.029.00 bis 88 und 944, 928, 959

91161811300
91161811301
91161802900

 

Fragen: